Sanierung und Erweiterung Hotel Hofmark Bad Birnbach

Das Hotel Hofmark wurde in den 80er Jahren von arc geplant und gebaut. Das Restaurant und die Küche waren inzwischen in die Jahre gekommen und so wurde von der Hotelleitung der Wunsch formuliert den gewachsenen Gästeansprüchen mit der Komplettsanierung und Erweiterung dieser Bereiche entgegenzukommen. Mehr Platz und mehr Licht waren wichtige Wünsche. Aber auch die Arbeitsabläufe, gerade auch in der Küche sollten erleichtert und verbessert werden.

Geplant wurde der Anbau eines 3 m breiten Holzgebäudes mit Dachbegrünung, dass sowohl das Restaurant und als auch die Küche flächenmäßig erweitert. Die Materialien im Innenausbau sollten wertig, nachhaltig und soweit möglich natürlich sein. Und so entstand ein Materialkonzept, dass mit schwarzem Schiefer/Granit und geölter Eiche eine angenehme Atmosphäre erzeugt. Das Belichtungskonzept ist eine Mischung aus indirekter Wandbeleuchtung, direkter Deckenbeleuchtung und Effektleuchten, die frei im Raum positioniert sind.