4136-Kindergarten-Ortenburg.

 4136 Kindergarten Ortenburg neu 1326px

Der Kindergarten Ortenburg wurde im Jahr 1964 errichtet. Bereits im Jahre 1975 wurde er auf Grund der hohen Akzeptanz durch einen südlichen Anbau auf mehr als die doppelte Fläche erweitert (künftig als 2.BA bezeichnet). Derzeit sind 4 Gruppen mit jeweils ca. 25 Kindern im Kindergarten untergebracht. Hauptsächlich energetische, aber auch bauliche und technische Mängel haben die Pfarrkirchenstiftung dazu bewogen, das Gebäude einer Sanierung zu unterziehen. Desweiteren sollte eine Kindergartengruppe in eine Kinderkrippengruppe umgewandelt werden. Eine besondere Herausforderung stellte die Sanierung im laufenden Betrieb bei einer kurzen Bauzeit von nur 4 Monaten dar. 

Mangelnde bzw. zur Gänze fehlende Wärmedämmung gingen extrem zu Lasten des Energieverbrauches und des Raumklimas. Im Rahmen der Sanierungsmaßnahme wurde die Wärmedämmung entsprechend der momentan geltenden EnEV nachgerüstet. Einhergehend mit dieser Maßnahme sollte der Kindergarten eine neue ansprechende Fassadengestaltung erhalten. Die Transmissionswärmeverluste wurden stark reduziert. Gleichzeitig wurden durch den Einbau einer kontrollierten Be- und Entlüftung die Lüftungswärmeverluste in den Gruppenräumen eingedämmt. Die Maßnahmen an der Außenhaut wie auch die Verbesserungen im Innenbereich (Neugestaltung Gymnastikraum, Eltern-Cafè, Einbau Akustikdecken) wurden komplett im Betrieb durchgeführt. 

4136 Kindergarten Ortenburg alt 1326pxKindergarten vor der Sanierung

 

Loading...